Archiv

Aus Cryptronic
Wechseln zu: Navigation, Suche

Centos 4.4 als vServer image mit rpmstrap

(23.3.2007) -

da es irgendwie immer zu Problemen kommt, wenn es darum geht, vServer Images für centos 4 zu erstellen habe ich mich gerade hingesetzt um ein diesen Prozess vernünftig zu automatisieren.

Ich hörte letztens von dem Tool rpmdebootstrap [1] welches die gleiche Eigenschaft wie debootstrap hat jedoch auf rpm basierte Distributionen aufbaut. Unter debian apt-get install rpmstrap.

Ich versuchte zuerst die Standardinstallation von centos4 jedoch schlug dies andauernd fehl. Nach Einsicht in das centos4 Skript musste ich feststellen, dass das centos4 Skript dann doch recht alt ist. (Momentan für centos 4.1)

Also habe ich mich daran gemacht das Skript so umzuschreiben, dass es für centos 4.4 ist.


linux vServer und verschwundene Interfaces

(10.3.2007) -

Hallo zusammen,

letztens hatte ich mit Verwunderung festgestellt, dass plötzlich die Interfaces aus meinen vServern verschwunden waren. Also eine leere Ausgabe von ifconfig. Deshalb hab ich Kontakt zur Mailingliste aufgenommen und Bertl konnte mir ach erfolgreich weiterhelfen (link zum Archiv: http://list.linux-vserver.org/archive/vserver/msg15347.html)

Nun hier kurz und knapp in Deutsch was zu tun ist...


Openvcp and util vserver 0.212

(10.3.2007) -

Hi all,

at the moment openvcp does not work together with latest util vserver 0.212.

Because of that i wrote a little work around to let openvcp v0.2 work together with util vserver 0.212


DPatches erstellen

(9.3.2007) -

Hallo zusammen,

da ich mich momentan ein bisschen intensiver mit dem Debian System auseinander setze (und ich meine damit nicht irgendeine Paketverwaltung oder ähnliches, sondern viel mehr das verändern der bereitgestellten Source Pakete) ist mir ein nettes Tool über den Weg gelaufen:

DPATCH


Apache vServer und Semaphoren

(11.02.2007) -

Hallo zusammen,

da bin ich mal wieder.

Ich hatte in den letzen Tagen stark damit zu kämpfen, dass die ein Linux Server nur eine bestimmte Anzahl an Semaphores bereitstellt.

Diese Semaphores werden wenn ich das richtig verstanden hab, dazu eingesetzt, dass zB einzelne Apacheprozesse untereinander zur Laufzeit kommunizieren können.

Wie alles begann:

Die guten Raidcontroller

(16.11.2006) -

Sind das nicht tolle Geräte? Nehmen dem Kernel Arbeit ab in Bezug auf ein Softwareraid aber gehen dann doch auch klamm heimlich und ohne Vorankündigung kaputt.

Tja was macht man als Admin, wenn sich apache verabschiedet, du ne load von 40 hast, verzweifelt den Fehler suchst und dich dann wunderst was zur Hölle macht dein Rootsystem denn im read-only Modus? Das wär doch dann mal wieder ein Festplatten defekt?!? Eigentlich ja nich, es kann ja nich so viele kaputte Festplatten auf der Welt geben. Also dich dann doch getraut dmesg einzugeben und siehe da?

SMTP via Telnet

(15.11.2006) -

Hi zusammen,

da ich mich momentan sehr ärgerte an einem PC zu sitzen der den SMTP Port gesperrt hat und ich nen SMTP Server testen wollte. Da glücklicherweise der SSH Port offen ist, dachte ich man kann ja auch einfach mal telnet verwenden.


mod_python

(05.11.2006) -

Hallo Zusammen,

heute musste ich mich gezwungener Maßen mit mod python auseinandersetzen. Dies ist ein Apache Modul um python skripte im Web ausführen zu können.

Das ganze hört sich schön einfach an und der Kunde wollte bestimmt auch nichts böses von mir, jedoch trieb mich dieses python module in den absoluten Wahnsinn.

Ich meine die Installation ist ja reichlich einfach:

apt-get install libapache2-mod-python

Das wars ja dann eigentlich auch schon. Könnte man meinen...


PC Defekt

(08.10.2006) -

Hallöchen Zusammen,

ich hasse Festplatten - das wollt ich nur mal gesagt haben.

Ich hab mir ja vor einiger Zeit (20.7.2006) neue Festplatten gekauft, diese waren mir ja schon damals einen blog eintrag wert (20060720_badblock_probleme). Auf jeden Fall gestern sitz ich ganz gemütlich ein meinem Rechner denk mir nichts böses und plötzlich macht es so ein Geräusch, dass sich in den Ohren eines Informatikers gar nicht gut anhört. Es war so ein Ploing Geräusch - Metall, dass aufeinander trifft.

Ich erstarte und dachte mir nur das darf nich wahr sein. Jedoch erstarte nicht nur ich, sonder auch gleich das ganze System vor dem ich saß auch! Das System lief jedoch danach wieder weiter, was auch gut so war. Ein dmesg, brachte mir ersteinmal alle erdenklichen Errormessages von Festplatten die man sich nur vorstellen kann. Ich dachte mir dann nur noch - ab ins Rettungssystem und dann noch ne Datensicherung des OS, da ich ja mein OS auf einem Raid0 laufen hab. Daraufhin hab ich versucht den Rechner herunterzufahren, was jedoch auf Grund diverser Fehlermeldungen mal total schief lief. Also nahm ich dem Rechner den Saft weg, denn verlieren konnte ich ja eh nichts mehr!

Internetanbieter

(05.10.2006) -

Hallo zusammen,

ich habe mich letztens schon gefreut, denn ich habe kurz bevor ich umgezogen bin geschaut, ob ich bei dem Deutschen Internetanbieter Versatel nachgeschaut ob ich nicht bei diesem Anbieter meinen Internetanschluß bekommen könnte.

Dies ging leider schief, denn Versatel sei in meiner Straße nicht verfügbar...

Daraufhin hab ich mich für 1&1 entschieden und hatte doch des öffteren Probleme. Ein kleines Beispiel: Am Abend um ca 6 Uhr kann man beinahe nicht mehr seine EMails abrufen, da der DL Speed ingesammt auf unter 7 KB/s fällt obwohl ich eigentlich eine 6 Mbit Leitung hier hab...


Serverupgrade

(28.09.2006) -

Nachdem ich letzte Woche einen unerklärlichen Controller Ausfall was eine Downtime von 8 Stunden zur folge hatte, habe ich beschlossen meinen Server upgraden zu lassen. Da mein Provider dieses dedicated Servers solche upgrades anbietet und es inzwischen deutlich bessere Server als meinen nun alten gibt, war die Entscheidung schnell getroffen, dass ich meinen Server upgraden lasse.

Der neue Server hat nicht nur eine Festplatte mehr als Hardware drin, sondern auch eine GBit Ethernetkarte und einen schnelleren 64Bit CPU.

Die bedeutet, dass ich nun mit einem Server komplett auf RAID 1 (mirrored) ausgestattet habe und somit keinerlei Datenverlust mehr zu befürchten habe. Ich hoffe dies gibt mir ein paar ruhige Nächte mehr!


Neuigkeiten

(22.08.2006) -

Hi Zusammen,

inzwischen ist ja wirklich eine lange Zeit vergangen seitdem ich den letzten Blogeintrag getätigt habe.

Nun gibt es aber wieder ein paar Neuerungen, auf die ich euch alle aufmerksam machen will:

Als erstes gibts ein paar neue Artikel/Howtos/Anleitungen:


neue Artikel

(29.07.2006) -

Hallo zusammen,

ja ich lebe noch. Zwar is momentan n bisschen Schwierig wegen den Klausuren, aber trotzdem liegt das Wiki nich brach --).gif.

Heut hat Marc einen neuen Bericht über eine Gentoo installation


Feed eingebaut

(25.07.2006) -

Hallöchen zusammen,

ich habs nun endlich geschafft einen Feed einzubauen. Diesem Feed ging allerdings einiges voraus Smilie-wink.gif

Als erstes mal habe ich mir meine Apache2 Konfiguration nochmals angeschaut, da ich eigentlich seit sehr langer Zeit ein Update von Apache auf Apache2 plane.


Smilies eingebaut

(24.07.2006) -

Hab hier ma ein paar nette Smilies eingebaut. Ich liebe Smilies:

--).gif Smilie--(.gif --D.gif Smilie-wink.gif Smilie-tongue.gif Smilie-help.gif

Für den Anfang wird mir das sicher erstmal reichen Smilie-wink.gif und wenn ich noch mehr brauch, werd ich einfach weitere hochladen und einbauen --D.gif


Wiki is fertig

(23.07.2006) -

Hallöchen zusammen,

so ich habs nun endlich hinbekommen, das Wiki meinen Wünschen nach anzupassen. Das war zwar ein harter aber am Ende doch noch siegreicher Kampf mit der Software.

Ich glaub ich hab nun auch verstanden wie man mit so einem Wiki umgeht, wie man damit arbeiten und es auch administrieren kann. CSS is nun auch ne Sache von der ich nun glaube sie beherrschen zu können.


Badblock Probleme

(20.07.2006) -

Hi Zusammen,

man glaubt es kaum, da kauft man sich ne neue Festplatte baut die daheim ein, macht nen Softwareraid (da der angebliche Raidhardewarecontroller sich als nichs anderes als ein SoftwareRaidController entpuppt und mich zwingt ein Software Raid zu bauen) und überprüft aber sicherheitshalber die Platte nochmals auf BADBLOCKS.

Was kommt raus?:


18.7.2006

Hi zusammen,

ich hab nun doch beschlossen das ganze hier online gehen zu lassen :) Also sozusagen Public zu machen.

Das ganze macht doch dann glaub noch n bisschen mehr Spaß ;)

Also dann mach mer uns ma ans arbeiten.

grüßlis

cryptronic --crypt 16:45, 18. Jul 2006 (CEST)

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Tipps
Werkzeuge